Skip to main content

Intersteel Digitaler Türspion

(4.5 / 5 bei 117 Stimmen)

70,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2017 20:11

Größe TFT-Display3,5 Zoll
Foto-Funktion
Video-Funktion
Blickwinkel110 Grad
Geeignet für Türstärke38 - 72 mm
Mein Fazit

Eine ordentliche Qualität zum günstigen Preis.


Erfahrungsbericht Digitale Türkamera

Digitaler Türspion mit extra großem 3,5″ Display u Türkamera, für Türstärken von 38-72 mm

Von Intersteel stammt die Digitale Türkamera mit der Produktbezeichnung „Digitaler Türspion mit extra großem 3,5″ Display u Türkamera, für Türstärken von 38-72 mm“. Für 75 Euro bekommen Sie damit eine Türspion Kamera mit einem großen Display. Besonders auffällig ist der schicke Edelstahl-Look. Leider sieht es nur nach Edelstahl aus, denn verbaut wurde ausschließlich Plastik. Alles andere wäre bei diesem Preis auch sehr überraschend. Einen großen Funktionsumfang bringt das Modell nicht mit. Aufgezeichnet werden die Bilder der Kamera nicht, sondern lediglich als Live-Bild auf dem Monitor gezeigt. Damit unterscheidet sich diese Türkamera also nicht von den Modellen von Burgwächter und ToniTech. Ob auch die Qualität vergleichbar ist, zeigt die Anwendung in der Praxis

Montage und Aufbau

Wie auch bei den anderen Modellen bauen Sie einfach Ihren vorhandenen Türspion aus und ersetzen ihn durch diese elektronische Variante. Doch vor dem Kauf sollten Sie die Türdicke genauestens messen, denn diese darf maximal 72 cm betragen. Das ist deutlich weniger als bei den meisten anderen Modellen und könnte bei stabilen Türen durchaus zum Problem werden. Liegt Ihre Tür jedoch im Toleranzbereich geht der Einbau schnell und einfach von der Hand. Türspion einsetzen, festschrauben, mit dem Monitor verbinden, fertig!

Eigenschaften

Foto-Funktion: nein
Video-Funktion: nein
Größe TFT-Display: 3,5 Zoll
Blickwinkel: 110 Grad
Geeignet für Türstärke: 38 – 72 mm

Vorteile und Nachteile im Betrieb

Als Vorteil habe ich im Vergleich die schnelle Reaktion des Monitors empfunden. Nicht einmal eine Sekunde hat es gedauert, bis das aktuelle Bild der Kamera auf dem Display angezeigt wurde. So lässt es sich verschmerzen, dass man bei jedem Klingeln manuell den Monitor aktivieren muss. Leider kann die Bildqualität des Modells Intersteel nicht überzeugen. Die Farben wirkten falsch, das Bild unscharf und körnig. Bekannte Personen lassen sich trotz allem problemlos erkennen. Trotzdem wäre es mir lieber, genau sehen zu können, was sich vor meiner Haustür abspielt. Gut gefallen hingegen hat mir der große Betrachtungswinkel, der mit 110 Grad einen praktischen Rundumblick erlaubt. Deshalb bietet das Modell von Intersteel in der Praxis Licht und Schatten zugleich!

Mein Resümee: Eine ordentliche Qualität zum günstigen Preis. Das ist mein Fazit zu dieser Türspion Kamera von Intersteel. Ob ich diesen digitalen Türspion kaufen würde? Eher nicht. Ich würde mich für das Modell von Burg-Wächter entscheiden, das für einen etwas niedrigeren Preis eine bessere Qualität abliefert – und auch noch besser aussieht!


70,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2017 20:11